NRW-Sportstiftungs-Stipendium

Mit dem NRW-Sportstiftungs-Stipendium fördern wir Athletinnen und Athleten, die neben sportlichen auch hervorragende Leistungen in ihrer akademischen und beruflichen Ausbildung ausweisen. Auch Studienanfänger können sich bewerben.

Förderung: 300 Euro/Monat
Förderperiode: 1 Jahr
Bewerbung: 2x jährlich
Förderbeginn: April (SoSe) bzw. Oktober (WiSe)
Kontingent: bis zu 100 Förderplätze, weitere Stipendien durch Förderpartner möglich

Die Stipendienförderung ist nur in Verbindung mit der Talent-Förderung möglich.

NRW-Sportstiftungs-Stipendium
Weniger finanzieller Druck für Leistungssport und Studium

Weniger finanzieller Druck für Leistungssport und Studium

Wirtschaftspartner als
Karrierebeschleuniger

Wirtschaftspartner als
Karrierebeschleuniger

Für olympische, paralympische, deaflympische und World Games-Sportler*innen

Für olympische, paralympische, deaflympische und World Games-Sportler*innen

In Kooperation mit Hochschulen bundesweit

In Kooperation mit Hochschulen bundesweit

Mit dem NRW-Sportstiftungs-Stipendium möchten wir unseren Stipendiatinnen und Stipendiaten Freiräume für ihre berufliche Ausbildung neben dem Leistungssport ermöglichen. Das Stipendium kann einen Nebenjob ersetzen.

Zusätzlich bieten wir in unserer Karriere-Community Zugang zu unseren Förderpartnern aus Wirtschaft und Gesellschaft . Das bedeutet: Die Option auf einen einfachen, niedrigschwelligen Einstieg in den Beruf und in den Arbeitsmarkt, die Chance auf wertvolle Praxiserfahrung und spannende Perspektiven für die Zeit nach der Sportkarriere.

Die Stipendiat*innen

Das im Jahr 2022/23 gestartete NRW-Sportstiftungs-Stipendium ist das erste eigenständige Stipendienprogramm der Sportstiftung. Zuvor, von 2018 bis 2022, hat die Stiftung mehr als 300 Leistungssportlerinnen und -sportler im Rahmen des Deutschlandstipendiums unterstützt.

Dein Weg zum Stipendium

1

Du hast Dich bereits für eine Talent-Förderung beworben. Zusätzlich kannst Du Dich für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium bewerben. Wähle in der App „Meine Sportstiftung NRW“ den entsprechenden Förderbaustein aus. Dein Talent-Förderantrag muss zum Zeitpunkt Deiner Stipendiumsbewerbung nicht bewilligt sein.

2

Du hast die Möglichkeit, Dein Athlet*innen-Profil in unserer Sportlerbörse / Karriere Community zu veröffentlichen. Dadurch kannst Du exklusiv mit allen Förderpartnern des Stipendienprogramms – darunter viele Unternehmen – in Kontakt treten. Die Förderpartner können wiederum Dein Profil sehen.

3

Bestätige als nächstes, dass Du KEIN Deutsche Bank-Stipendium bekommst. Teile uns Deine Hochschule, Deinen Studiengang, Deine aktuellen Creditpoints, Deinen Notendurchschnitt und den voraussichtlichen Zeitpunkt Deines Abschlusses mit. Lade dann Dein Transcript of Records hoch. Falls Du noch nicht studierst, kannst Du alternativ Dein Abiturzeugnis hochladen und uns Deine Immatrikulation nachreichen.

4

Absenden! Du kannst eine Bewerbung erst absenden, wenn alle Felder ausgefüllt sind. Unfertige Bewerbungen werden automatisch gespeichert. Nicht abgesendete Bewerbungen werden nach sechs Monaten gelöscht.

5

Deine Bewerbung wird durch den Gutachteraussschuss geprüft. Dieser gibt dem Vorstand eine Förderempfehlung. Der Vorstand entscheidet schließlich zweimal jährlich über die Stipendienvergabe. Wir benachrichtigen Dich, sobald eine Entscheidung getroffen wurde per E-Mail und per Brief.

Was passiert nach dem Abschicken deiner Bewerbung für das Stipendium?

Die Bewerbungsfristen sind der 31. Januar für eine Stipendienförderung ab dem Sommersemester und der 31. Juli für einen Start zum Wintersemester. Damit liegen die Fristen genau einen Monat nach dem Stichtag für die Talent-Förderung. Du musst beide Fristen im Auge behalten, denn eine bewilligte Talent-Förderung ist Voraussetzung für die Zusage eines Stipendium.

Unsere Gutachter prüfen deine Bewerbung und geben ihre Empfehlung an den Vorstand weiter, der die Förderentscheidungen trifft. Der Vorstand entscheidet zweimal pro Jahr über die Stipendienvergabe: im September und im März.

Förderpartner 2023/24

Du bist Stipendiat*in!

Zeig es allen! Mit dem Bildgenerator verwandelst Du Dein Foto in ein exklusives Instagram-Motiv für geförderte Athlet*innen der Sportstiftung NRW.

So geht’s: Vorlage auswählen (Story/Feed, w/m), Foto hochladen, anpassen und absenden. Dann das fertige Motiv herunterladen, posten und @SportstiftungNRW @SportlandNRW markieren.

Zum Bildgenerator

FAQs – NRW-Sportstiftungs-Stipendium

Welche Sportarten/Disziplien werden gefördert?

Zum Bewerbungsverfahren sind Sportlerinnen und Sportler aus olympischen, paralympischen, deaflympischen und World Games-Sportarten zugelassen.

Nicht möglich ist eine Bewerbung für Angehörige von Bundeswehr, Bundes- und Landespolizei und Zoll sowie für Athletinnen und Athleten, die im betreffenden Förderzeitraum von der Deutschen Sporthilfe mit einem Deutsche Bank Stipendium gefördert werden.

Welche sportlichen Bewerbungskriterien gelten bei der Stipendien-Förderung?

Du mindestens 1 der 3 formalen Kriterien erfüllen:

  • Start für einen NRW-Verein oder
  • Trainingsmittelpunkt in NRW aufgrund der Zuordnung zu einem Bundesstützpunkt in NRW oder
  • Lebensmittelpunkt in NRW.

 

Außerdem ist Dein Kaderstatus entscheidend. Zum Bewerbungsverfahren zugelassen werden ausschließlich Athletinnen und Athleten:

  • im Nachwuchskader 1
  • im Nachwuchskader 2
  • im Landeskader Plus (dieser wird vom Landesverband benannt)
  • in einem entsprechenden Kader im Nachwuchsbereich der World Games-Sportarten
Welche studiebezogenen Kriterien muss ich erfüllen?

Bei Studienanfänger wird insbesondere der Abschluss berücksichtigt, mit dem die Qualifikation für das Studium erworben wurde. Daneben können Leistungen im außerschulischen Bereich oder berufliche Leistungen Anhaltspunkte sein.

Bei Studierenden werden die bisherigen Studienleistungen berücksichtigt.

Wie hoch ist die Stipendien-Förderung und wann wird sie ausgezahlt?

Die Förderung mit dem NRW-Sportstiftungs-Stipendium beträgt monatlich 300 Euro. Wir überweisen die Förderung immer zur Mitte des Monats.

Wie lange werde ich gefördert?

Das Stipendium wird Dir für ein Jahr zugesichert. Voraussetzung ist, dass Du währenddessen die Förderkriterien erfüllst. Wir überprüfen halbjährlich, ob das der Fall ist.

Wie viele Stipendien werden vergeben?

Die Sportstiftung kann bis zu 100 NRW-Sportstiftungs-Stipendien vergeben. Mit Hilfe von Förderpartnern kann das Stipendienkontingent einer Förderphase steigen.

Wann kann ich mich bewerben und wann startet meine Förderung?

Um das Stipendium kann man sich zweimal pro Jahr bewerben. Die Förderung startet zum Wintersemester ab Oktober oder zum Sommersemester ab April. Beachte die Bewerbungsfristen!

An welchen Studienorten werden ich für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium zugelassen?

Es können sich Athletinnen und Athleten jeder Hochschule für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium bewerben.

Wie stelle ich einen Förderantrag?

Lege ein Konto in unserem DokuMe-Portal an, falls Du noch keines hast. DokuMe ist eine für Sportlerinnen und Sportler entwickelte Online-Plattform. Die Sportstiftung NRW nutzt sie für das Bewerbungsverfahren und als Schnittstelle zur Datenbank. Du kannst Förderbewerbungen ausschließlich digital über DokuMe stellen. Prüfe vorher, ob Du die formalen Förderkriterien erfüllst.

Öffne in DokuMe die App „Meine Sportstiftung“ und wähle diejenige Förderung aus, auf die Du dich bewerben möchtest.

Um das NRW-Sportstiftungs-Stipendium erhalten zu können, benötigst Du eine Zusage für die Talent-Förderung. Bewirb Dich deshalb für beide Förderungen. Sobald Dein Antrag auf Talent-Förderung bewilligt wurde, prüfen wir Deine Bewerbung für ein Stipendium.

Kann ich mich als BAföG-Bezieher*in bewerben?

Ja, die Stipendienförderung ist unabhängig vom Einkommen und kann zusätzlich zum BAföG bezogen werden.

Wie aktiviere ich eine bewilligte Förderung?

Wenn Deine Bewerbung erfolgreich war, erhältst Du eine Benachrichtigung per Post UND per E-Mail. In Deinem DokuMe-Profil sind „bewilligte“ Förderanträge (Antrags-ID beachten!) entsprechend markiert.

Öffne den Antrag, um die Fördervereinbarungen aufzurufen und Deine persönliche Bankverbindung einzutragen, auf die Deine Förderung eingezahlt werden soll („neues Formular erstellen“ und „öffnen“). Bestätige, dass Du die Fördervereinbarungen gelesen hast und akzeptierst.

Diesen Vorgang musst Du bei jeder neuen bewilligten Förderung wiederholen.

In welchem Fall endet meine Förderung vorzeitig?

Deine Stipendien-Förderung endet mit Ablauf des Semester, wenn Du Deine Leistungssportlichen Karriere beendest.

Mit sofortiger Wirkung endet die Förderung, wenn…

… Dein Jahresbruttoeinkommen mehr als 45.000€ beträgt.

… Du in die Sportfördergruppe der Bundeswehr oder der Bundespolizei aufgenommen wirst.

… Du Deinen Abschluss gemacht hast und nicht weiter studierst.

Teile uns solche Änderungen umgehend mit. Dazu bist Du verpflichtet.

Bei einem Urlaubssemester muss im Einzelfall geprüft werden, ob das Stipendium fortgeführt werden kann.

 

Deine Ansprechpartner
Hannah Pohl
Hannah Pohl

Referentin Athletenförderung
hannah.pohl@sportstiftung-nrw.de
0221 4982 6021
Mobil 0177 442 67 18

Dirk Falken
Dirk Falken

Referent Netzwerke und Kooperationen
dirk.falken@sportstiftung-nrw.de
Tel. 0221 4982 6028
Mobil: 0176 62632337

Fristen