Gegen Gewalt und Missbrauch

Anlaufstelle gegen Gewalt im Sport

Betroffene psychischer, körperlicher oder sexualisierter Gewalt im Sport können sich ab sofort an eine neue unabhängige Anlaufstelle wenden.

16.05.2022

Athleten Deutschland e. V. hat eine unabhängige Anlaufstelle für Betroffene von Gewalt und Missbrauch im Spitzensport aufgebaut. Aktive und ehemalige Bundeskaderathlet*innen, die psychische, körperliche oder sexualisierte Gewalt erfahren oder erfahren haben, können die Anlaufstelle ab sofort erreichen:

Telefonisch unter 0800 90 90 444
zu folgenden Sprechzeiten: Montag, 11-14 Uhr und Donnerstag, 16-19 Uhr.
kontakt@anlauf-gegen-gewalt.org

www.anlauf-gegen-gewalt.org

Der Kontakt zur Anlaufstelle ist vertraulich. Nach dem – auf Wunsch anonymen – Erstkontakt, besteht die Möglichkeit, sich zu einer rechtlichen oder psychotherapeutischen Erstbereatung vermitteln zu lassen.

Die Anlaufstelle wurde von der Interessenvertretung der Kaderathlet*innen, Athleten Deutschland, mit Untersützung durch zwei Stiftungen aufgebaut