Rekordförderung für Athleten-Nachwuchs

Die Sportstiftung NRW investiert bis 2025 werden 3 Millionen Euro in die Nachwuchsförderung.

Die rund 500 geförderten Athlet*innen haben den neuen Bewerbungsprozess für die Talent-Förderung durchlaufen. Erstmalig wurden auch Persönlichkeitseigenschaften berücksichtigt. Ziel ist die Auswahl und Unterstützung mündiger Athlet*innen. Mehr dazu

Zu den Grundlagen und Kriterien für die Individualförderung: Talent-Förderung, Internatsplatz-Förderung und NRW-Sportstiftungs-Stipendium.

Rekordförderung für Athleten-Nachwuchs
News & Storys
Neues Stipendien-Programm kommt
Das Kuratorium der Sportstiftung NRW hat die Einführung des NRW-Sportstiftungs-Stipendiums zum Wintersemester 2022/23 beschlossen. Damit wird die erste Maßnahme einer umfassenden Neuausrichtung der Athletenförderung umgesetzt. Die Persönlichkeiten der Athletinnen und Athleten stehen im Fokus.
Was machen eigentlich Yvonne und Philipp?
Die Deutsche Meisterin im Badminton, Yvonne Li, und Rekord-Sprinter Philipp Trutenat kümmern sich um ihre Karriere nach dem Leistungssport. Mit Hilfe der Sportstiftung NRW und Evonik sammeln sie Praxiserfahrung im Beruf. Die Sportstiftung öffnet Zugänge zu Unternehmen – im Sinne einer dualen Karriere.
Was macht eigentlich Luisa?
Luisa Neerschulte geht keiner Herausforderung aus dem Weg. Sie studiert mit einem Sportstipendium in New Jersey und heimst sportliche und akademische Auszeichnugen ein. Ihr besonderes Mindset und ein Praktikum in den Semesterferien verhalfen ihr zu einem Job.
Jahres-Bericht 2021
Die Förderprojekte und Persönlichkeiten des Jahres 2021 im Rückblick. Der aktuelle Jahresbericht veranschaulicht unsere Arbeit für Athlet*innen in NRW. Erfahre mehr vom Alumni-Netzwerk, unserem Trainee-Programm, der Internatsförderung, von Bilanzen und Zahlen.
Plakette honoriert Mädchen-Internat des FLVW
Das FLVW-Mädchentinternat in Kamen wurde mit der Plakette der Sportstiftung NRW für vorbildliche Talentförderung honoriert.
Internat Dormagen bekommt Plakette
Das Sportinternat Knechtsteden hat die Plakette „Partner der Qualitätsoffensive“ bekommen, weil seine jugendlichen Bewohner hervorragend betreut und gefördert werden.
Hendrik Wüst ehrt Olympia-Teilnehmer
Ministerpräsident Hendrik Wüst hat Sportlerinnen und Sportler empfangen, die das Sportland.NRW bei den Olympischen Spielen in Peking verteten haben. Bei einer Feierstunde in Düsseldorf in der Kunstsammlung NRW, K21, hat Wüst ihre Leistungen gewürdigt und die Teilnahmeprämie der Sportstiftung überreicht.
„Ich empfinde das als Ehre“
Nach dem „schwersten Moment meiner Karriere“ legt Ruderin Alexandra Föster im Jahr 2021 ein beeindruckendes Comeback hin und wird zur Newcomerin des Jahres gewählt.
NRW ehrt Sportler*innen des Jahres 2021
Die 19-jährige Alexandra Föster aus Meschede hat den Newcomer-FELIX 2021 gewonnen. Außerdem wurden Aline Rotter-Focken, Timo Boll, Annika Zeyen und das Tischtennisteam der Männer mit einem FELIX Champions-Award ausgezeichnet . An dem diesjährigen Online-Voting im Rahmen der NRW-Sportlerwahl hatten sich rund 40.000 Bürgerinnen und Bürger beteiligt.
Paderborner Internat bestätigt Top-Status
Mit dem Paderborner Sportinternat hat ein weiteres Internat die Plakette „Partner der Qualitätsoffensive“ erhalten. Sie steht für vorbildliche Betreuung jugendlicher Leistungssportler*innen.
Studium & Sport ist die crunch time
Das Studium ist so etwas wie die „crunch time“. Für Gianna, Mark und Ann-Kathrin ist eine 60-Stunden-Woche eher Regel als Ausnahme. Die drei bringen ihr Studium und eine Karriere im Leistungssport unter einen Hut. Ein Filmteam hat sie begleitet und zeigt, an welchen Knackpunkten ein Deutschlandstipendium besonders hilfreich ist.
Trainee-Programm mit 1. FC Köln
Die Sportstiftung hat gemeinsam mit dem 1. FC Köln und seinen Partnern REWE Group, DEVK und RheinEnergie ein unternehmensübergreifendes Trainee-Programm ins Leben gerufen. Tobias Lange und Christian vom Lehn sind die beiden ersten Trainees. Sie durchlaufen in 18 Monaten verschiedene Stationen bei den Unternehmen.
1 2 3 4 5 6 7
Instagram-Reels

Exklusive Videos für Geförderte

Wir möchten die Fähigkeiten, die Leidenschaft und Begeisterung unserer Athlet*innen sichtbar und erlebbar machen. Deshalb haben wir ein besonderes Angebot für geförderte Talente initiiert:

Wir drehen für Dich ein exklusives Reel für Dein Instagram-Profil und begleiten Dich dafür mit unseren Profivideografen bei einem Wettkampf Deiner Wahl im Sportland NRW. Allein Du entscheidest, welche Einblicke Du der Kamera gewähren möchtest. Wir inszenieren Dich und Deinen Sport nach Deinen Vorstellungen – an der Steilwand, auf der Tartanbahn, im Wildwasserkanal, …

Wenn Du Interesse an diesem Angebot hast und aktuell von der Sportstiftung NRW gefördert wirst, melde Dich gerne bei unserem Kommuniktionsteam.

Exklusive Videos für Geförderte
Dein Ansprechpartner
Sebastian Burg
Sebastian Burg

Referent Öffentlichkeitsarbeit und Kommuniktaion
sebastian.burg@sportstiftung-nrw.de
Tel. 0221 4982 602-6
Mobil 0176 626 323 38

Jule Schomburg
Jule Schomburg

Assistenz Social Media
jule.schomburg@sportstiftung-nrw.de
Mobil 0176 704 822 62

Fristen