Freiräume und Sicherheit

Unsere Stipendiaten sind im Sport und im Hörsaal Spitze. Wir meinen, das verdient Anerkennung. Seit 2018/19 haben wir mehr als 300 Athlet*innen an Universitäten und Fachhochschulen in NRW im Rahmen des Deutschlandstipendien-Programms unterstützt. Aktuell sind unsere Partner an jedem dritten Stipendium beteiligt.

Zum Wintersemester 2022/23 startet unser neues, eigenes Stipendienprogramm: das NRW-Sportstiftungs-Stipendium.

Freiräume und Sicherheit
Leistungsstarke Studierende direkt erreichen

Leistungsstarke Studierende direkt erreichen

Persönlicher Kontakt zu den Stipendiat*innen

Persönlicher Kontakt zu den Stipendiat*innen

Bildung und Spitzensport am Standort NRW stärken

Bildung und Spitzensport am Standort NRW stärken

Eigene Förderideen einbringen

Eigene Förderideen einbringen

Stipendien fördern
Persönliche Entwicklung

Hochschulbildung geht hier einher mit der Sportkarriere. Ein Stipendium unterstützt junge, begabte Menschen in einer prägenden Lebensphase. Die Kombination Studium und Leistungssport ist eine beachtliche finanzielle und zeitliche Doppelbelastung. Nebenjobs, um Kosten zu decken, sind oft unmöglich zu stemmen.

Ein Stipendium eröffnet Freiräume, in denen sich junge Persönlichkeiten und künftige Leistungsträger unserer Gesellschaft entwickeln können.

Persönlicher Kontakt

Unser neues NRW-Sportstiftungs-Stipendium gibt den Ausgewählten für ein Jahr finanzielle Sicherheit. Stipendiat*innen werden monatlich mit 300 € gefördert. Als Förderpartner der Sportstiftung erhöhen Sie das Kontingent an Stipendien. Ihre Spende ist steuerlich abzugsberechtigt. Die Förderphase beginnt immer zum Wintersemester im Oktober

Wir vermitteln persönlichen Kontakt zu den Stipendiat*innen. Denn das kann bereits der erste Schritt in eine gemeinsame berufliche Zukunft sein.

Ihr Ansprechpartner
Haider Hassan
Haider Hassan

Referent Netzwerke und Kooperationen
haider.hassan@sportstiftung-nrw.de
0221 4982 6028
0176 626 323 37