Aktuell

Aktuell

Vorschau auf den Captains Day 2020

Nachwuchsportler wollen Unternehmen ködern - Am 24. Januar 2020 vereint die Sportstiftung NRW wieder Manager, Geschäftsführer und junge Spitzenathleten in ihrem bundesweit einzigartigen Veranstaltungsformat "Captains Day".

Training vor der Kamera für Nachwuchsathleten. Ein Workshop der Sportstiftung diente der Vorbereitung auf ihren Bühnenauftritt beim Captains Day 2020.

Bei dem jährlichen Netzwerktreffen präsentieren sich Sportler auf der Bühne als künftige Top-Arbeitnehmer. Zum ersten Mal können Athleten und Unternehmen zusätzlich die neue Online-Sportlerbörse nutzen. Dort sind die Profile sowie ein kurzes Vorstellungsvideo zu jedem Sportler abrufbar. Der 9. Captains Day findet traditionell im Rahmen der Messe „boot“ in Düsseldorf statt.

„Als Leistungssportler habe ich großes Interesse an einer möglichst langen und erfolgreichen Karriere“, sagt Segler Tim-Felipe Conradi. „Beim Captains Day nutze ich die Chance, gleichzeitig meine berufliche Zukunft zu planen.“

Der 18-jährige Düsseldorfer war Vize-Weltmeister in seiner Altersklasse. 2019 legte er ein Einser-Abitur ab und begann das Studium der Materialwissenschaften. Jetzt sucht er ein Praktikum: „Ich will den Unternehmern zeigen, wie leistungsfähig ich bin.“ Auch Kader-Ruderin Charlotte Körner, 22, aus Siegburg möchte auf dem Arbeitsmarkt frühzeitig den Anschluss schaffen:

„Das Studium alleine ist mir zu theoretisch. Ich möchte ein Partnerunternehmen finden, wo ich meine Fähigkeiten in der Praxis erproben kann.“

Sportlerbörse auf und neben der Bühne

Tim-Felipe Conradi und Charlotte Körner sind zwei von 14 Athletinnen und Athleten, die bei der Sportlerbörse des Captains Days mit ihren außergewöhnlichen, vom Leistungssport geprägten Lebensläufen, erlangten Fähigkeiten und Soft Skills überzeugen möchten. Jeder Teilnehmer kann dafür seinen fünfminütigen Bühnenauftritt und persönliche Tischgespräche nutzen. Für die Nachwuchstalente geht es darum, Praxiserfahrung zu sammeln, um so die Einstiegsschwelle in das Berufsleben zu ebnen.

Nachwuchsathleten stellen sich vor

Junge Sportler, wie Judoka Frederik Schreiber, präsentieren sich beim Captains Day auf der Bühne als künftige Top-Arbeitnehmer.

Brücken bauen zwischen Sport und Wirtschaft

Der Captains Day mit der Sportlerbörse wurde 2011 von der Sportstiftung NRW initiiert. Die Veranstaltung ist ein Baustein der sogenannten Zwillingskarriere für olympische und paralympische Athleten mit Trainings- oder Lebensmittelpunkt in Nordrhein-Westfalen.

„Unser Ziel ist es, die berufliche und die sportliche Karriere parallel zu fördern“, erklärt Vorstandsvorsitzende Ute Schäfer. „Wir bauen die Brücken zwischen Sport und Wirtschaft.“

Unterstützt wird die Stiftung NRW dabei von rund 150 Unternehmen aus ihrer Community „Wirtschaft & Leistungssport“.

Das Plus der Sportler

„Disziplin, hoher Leistungsanspruch und großes Engagement sind Tugenden, die man schwer am Schreibtisch erlernen kann und wovon Unternehmen besonders profitieren können“, ist Werner M. Dornscheidt, Messechef der „boot“ überzeugt vom Konzept des Captains Day. „Ich habe durch den Leistungssport gelernt, in einem neuen Umfeld und mit neuen Leuten schnell als Team zu funktionieren und meine Zeit effektiv zu nutzen“, unterstreicht Studentin Charlotte Körner.

Auf ihren Auftritt vorbereitet wurden die Athleten bei einem Workshop der Sportstiftung mit den WDR-Sportmoderatoren Anke Feller und Claus Lufen sowie mit Janine Bischoff vom Personaldienstleiter Adecco.

Online-Sportlerbörse als zusätzliches Angebot

Mit der Online-Sportlerbörse „Zwillingskarriere-App“ hat die Sportstiftung NRW eine neue Plattform eingeführt, die es NRW-Spitzensportlern zusätzlich ermöglichen soll, ganzjährig mit ihren Bewerberprofilen zu werben.

„Mit unserer Vermittlungsquote durch den Captains Day sind wir sehr zufrieden. Die Zwillingskarriere-App hat das Potenzial, die Nachfrage unserer etwa 400 geförderten Athletinnen und Athleten zu 100 Prozent zu decken“, erklärt Geschäftsführer Jürgen Brüggemann.

Die Online-Sportlerbörse ist ein „Closed Shop“, in dem Unternehmen künftig auch sportlerfreundliche Stellenangebote veröffentlichen können. Die Nutzung ist kostenlos.

9. Captains Day am Freitag, 24. Januar 2020
Ab 11.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr
CCD Congress Center Düsseldorf Süd Raum 3
Messegelände Düsseldorf

Anmeldung und Kontakt: 0221 4982 6025