Aktuelles

Aktuelles

Ringen: Aline Focken gewinnt WM-Gold

Bei der Ringer-WM in Taschkent kannte der Jubel im deutschen Lager keine Grenzen. Ringer, Trainer, Funktionäre und Fans lagen sich in den Armen: Aline Focken (69 kg/KSV Krefeld) hat das Husarenstück geschafft und im Finale gegen Sara Dosho (Japan) den Weltmeistertitel  erkämpft.

Und was war das für ein Finale, zunächst ein Rückstand, dann die knappe Führung für Aline Focken, kurz vor Schluss erkämpfte sich die Japanerin, die im Halbfinale die Olympiasiegerin Vorobieva (RUS) aus dem Rennen geworfen hatte, die 4:3-Führung zurück. Sekunden vor dem Ende ein verzweifelter Angriff, mit dem sich Aline Focken zwei Punkte- und damit den Weltmeistertitel sicherte. "Ich kann es noch gar nicht begreifen", so eine überglückliche Aline Focken.

Quelle: OSP Rheinland