Aktuelles

Erik Meijs: Sportstiftung NRW hat Spendenkonto eingerichtet

Bei einem Verkehrsunfall kam Badmintonspieler Erik Meijs vom 1. BC Beuel ums Leben. Die Sportstiftung NRW hat ein Spendenkonto zugunsten von Meijs' Freundin Birgit Overzier, die im sechsten Monat schwanger ist, eingerichtet.

Erik Meijs (Foto: 1. BC Beuel)

Der Unfalltod von Erik Meijs hat vielen den Boden unter den Füßen weggezogen, allen voran seiner Freundin Birgit Overzier, die im sechsten Monat schwanger ist, sowie Eriks Eltern Karin und Stef und seiner Schwester Anouk.

Auch die Sportstiftung NRW ist tief betroffen und in den Gedanken bei den Hinterbliebenen. Vor allem zu Birgit Overzier hat Sportstiftung NRW über die frühere Förderung eine langjährige Verbindung.

Um Birgit Overzier und dem ungeborenen Sohn Tommy Erik in dieser schweren Zeit in bescheidenem Rahmen beizustehen, hat die Stiftung in Absprache mit dem 1. BC Beuel ein Spendenkonto eingerichtet.

Alle Kontoeingänge mit dem Betreff Tommy Erik und Birgit Overzier gehen vollständig an die Hinterbliebenen. Spenden können auf das folgende Konto überwiesen werden:

Empfänger: Sportstiftung NRW
Bank: Kreissparkasse Köln
IBAN: DE24 3705 0299 0000 3606 27
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszweck: Tommy Erik und Birgit Overzier

Für Spenden von mehr als 200 Euro wird auf Anfrage eine Spendenquittung ausgestellt. Sollte diese benötigt werden, bitten wir um Mitteilung der Kontaktdaten an die folgende Adresse:

Sportstiftung NRW
Herr Paul Stoppelkamp
Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln
E-Mail: paul.stoppelkamp(at)sportstiftung-nrw.de

Telefon: 0221/49826024